Suche nach

Voller Erfolg bei 5. Hausmesse

aktualisiert 11.03.2011 | erstellt am 16.11.2009 | von

Die Zahlen sprechen für sich. Die 5. Hausmesse der Monkey Garage in Duisburg war wieder ein voller Erfolg. Burkhard Tech und Peter Sturm riefen und alle kamen. Die Topliga der Händler ebenso wie die engagierte Szene. Bemerkenswert war, dass ein paar Urgesteine der Szene sogar den Weg in die Monkey Garage am 14. November fanden. Stark vertreten waren wieder die Mitglieder der IG e.V. , der Bonsai Crew, die „orange“ Truppe der Wilden 7 und, natürlich in „Werder“-Grün, die Bremer Gewinn-Spiel-Truppe. Nicht zu vergessen, der „Sonderzug nach Duisburg“ direkt aus der Hauptstadt mit den Berliner Dax und Monkey-Freunden!

Schon ab 10:00 Uhr ging es Schlag auf Schlag bis die gesamte Ausstellungsfläche komplett mit Besuchern (gefühlte 500 Personen) gefüllt war. Allein 450 Würste wurden ausgegeben und komplett alle Lose verkauft. Wiedererwartend gingen die Preise teilweise an die üblichen Abräumer. Interessanter Einwurf von Uli S., der vorschlug, doch die Theke zu verstärken und im nächsten Jahr seinen Sohn mal mit dem Loseziehen zu beauftragen.

Highlights waren sicher der Daytona Motor mit verschiedenen Köpfen beim Monkeyshop, der polierte Nice mit Yoshimura Kopf der Monkey Garage, die grossen Kurbelwellen von TJR-Tuningparts, natürlich die Rollout von HSM, neue POSH Zündanlagen und die programmierbare Zündung von TJR-Motorsport.

Aber auch im Aussengelände konnte man sich sattsehen. Die Mini-Dragster von M. Droste oder die gepimpten Gorillas von Joschi, viele viele Teile beim „Langen“ und H. Lippert sowie natürlich die bunte Auswahl bei Muscle Monkeys, Hayashi und Dock66 – klasse Seats, Frank! Wichtig, dass auch Händler wie Peter (Monkey Mogli) da waren und alte Schätzchen für den Schatzsucher dabei hatten. Insgesamt ein gelungener Tag, der im nächsten Jahr schon wieder fest als Pflichttermin eingeplant worden ist.

Ein paar Impressionen

Zur Vergrößerung anklicken!

Weitere Bilder

Hier klicken

Wie hat es Euch gefallen? Nachfolgend könnt Ihr Euren Kommentar angeben.

Comments are closed.