Suche nach

40th Anniversary APOLLO HONDA DAX

aktualisiert 07.03.2011 | erstellt am 17.01.2009 | von
apollo-02

40th Anniversary Apollo Honda Dax. Weitere Bilder unten...

Heute vor 40 Jahren, im Jahre 1969, war die Geburtstunde der HONDA Dax als weiteres Modell in der HONDA Minibike Serie. Als ST70 wurde die erste Dax im August 1969 vorgestellt und modifiziert sowie mit Unterbrechungen in einer Vielzahl von Modellen wie ST50, ST70 und CT70 bis Ende der 90er produziert bis die Patente ausliefen und die Optik, Technik und Funktionweise bei chinesischen Herstellern wie Lifan oder Jincheng als Replika wieder erschien.

Der Sommer 1969

Am 20. Juli 1969 war aber ein sicher noch viel größerer Tag, denn an diesem Datum setzte Neil Armstrong als erster Mensch seinen Fuss auf einen anderen Himmelskörper, unseren Mond. Zusammen ergibt das eine wunderbare Mischung für ein kleines Themenbike. Die 40th Anniversary APOLLO DAX war geboren!

onestepcloser

Und so begann die Geschichte mit einer blauen ST50G mit 50ccm Hubraum aus dem Jahre 1977, die ohne Papiere schon seit Anfang der 80er und mit nur knapp 2.000 km auf dem Tacho, in einer Scheune in der Nähe von Hamburg herumstand. Nun fängt man ja bei der Restauration eines Fahrzeuges meistens mit den technischen Fragen nach Motor und Fahrwerk an, hier war aber bei diesem Bike ein tiefer Riss in der Sitzbank. Ganz untypisch für einen Wiederaufbau, machte sich Jörg, der Sattler des Vertrauens, als erstes an die Sitzbank, die im Design des Sternenbanners die Bank zieren sollte. Und als er das Ergebnis präsentierte, war die Begeisterung so groß, dass nur ein kompletter Um- und Aufbau für diese Dax in Frage kommen konnte (Anklicken für Vergrößerung).

HONDA DAXapollo-bank

Ein erster Entwurf sah dabei ein großflächiges Motiv der startenden Saturn V vor. Diese Idee sollte entweder mit Airbrush bzw. die HONDA Dax mit einer Folie, ähnlich wie bei einem Taxi, eingekleidet werden. Leider musste diese Idee aus Gründen der Finanzierbarkeit aufgegeben werden. Die Kosten allein für die Beklebung hätten ca. 1.800 Euro inkl. MWSt. betragen!

1. Entwurf in Folientechnik

1. Entwurf in Folientechnik

Die HONDA Dax wird zur Saturn V

Ein neues Design musste gefunden werden. Es sollte nicht nach Spielzeug oder ähnlichem aussehen und das Thema mit den zur Verfügung stehenden Mitteln umsetzen. Nach einigen Entwürfen am Computer war eine neue Linie gefunden, die viel besser als der erste Entwurf den Geist der Maschine Saturn V vermittelt. War auf dem ersten Entwurf die Saturn nur abgebildet, wurde in diesem Entwurf die DAX selbst zur Mondrakete im bekannten Schwarz-Weiss Dekor. Nachfolgend sind ein paar Studien zu sehen (Anklicken für Vergrößerung):

apollo-dax-40-white1apollo-dax-40-white2apollo-dax-40-white3

whiterocket500
Bildquelle: NASA (Saturn)

Mit dem letzten Entwurf war die Richtung vorgegeben. Neben dem Design sollten aber auch kleine technische Modifikationen integriert werden wie ein deutlich vergrößertes Tankvolumen sowie ein eigenes Auspuff-System. Für den Tank gab es die Lösung von zwei seitlich am Rahmen angehängten Tanks, die durch einen Tankstutzen befüllt werden können. Hier war Franz, der bayerische Meister, gefragt. Mit Skizzen erläutert und nach vielen Gesprächen schnitt und bog er Bleche, formte den Konus, verschweisste die Teile. Nach dem ersten Anpassen war allen klar, der Tank wird zu mächtig und zu hoch. Kurzerhand mit der Flex eingekürzt, ging Franz ein zweites Mal zu Werk und zauberte den gewünschten Tank. Mit ca. 5 l Fassungsvolumen und zusätzlichen 2,5 l aus dem Originaltank im Rahmen hat die 40th Anniversary APOLLO DAX nun genügend Sprit an Bord!

Ca. 5 l mehr Tankvolumen

Ca. 5 l mehr Tankvolumen

Ohne Papiere geht es nicht

Da die „Blaue“ seit mindestens 15 Jahren unbenutzt und vergessen in einer Scheune stand, waren die Original-Papiere natürlich auch verloren. Tip: In diesen Fall ist es wichtig, die Eigentumsverhältnisse mit einem ordentlichen Kaufvertrag zu dokumentieren. Der nächste Gang führte dann zum örtlichen HONDA Händler, der für knapp 30 Euro eine Zweit-Abschrift der originalen Betriebs-Erlaubnis von HONDA besorgen konnte. Dafür war es aber vorab notwendig, die s.g. Unbedenklichkeits-Erklärung, also nicht geklaut oder aus dem Verkehr gezogen, des zuständigen Strassenverkehrsamt zu bekommen. Und hier war eben ein Eigentumsnachweis z.B. in Form eines Vertrages wichtig. Kosten für dieses Dokument ca. 50 Euro. Mittlerweile hat die Apollo Dax jetzt die ABE als Zweitschrift und einen offiziellen Nachweis des Baujahres. So ausgestattet sollten weitere Eintragungen keine formalen Probleme bereiten. Who knows?

Weitere Bilder vom Aufbau der HONDA 40th Anniversary APOLLO DAX (Anklicken für Vergrößerung)

40th-weiss-1-schicht240th-weiss-2-schichtauspuff1reifenmotor1kruemmer2

88ccm Tuning mit Yoshimura Miniparts

Zurück zu den Wurzeln des originalen Motors und doch mit faszinierender neuer Technik auf höchstem Niveau gestaltet sich das Tuning der 40th Anniversary. Zwar muss der vorhandene 6 Volt Motor gegen einen 12 Volt Motor getauscht werden, aber fast wie abgesprochen hat der renommierte Hersteller von hochwertigen Auspuffanlagen und Tuningparts Yoshimura vor kurzem sein 88ccm Tuning Kit mit NIKASIL beschichtetem Zylinder vorgestellt.

Obwohl die Apollo Dax ein Custombike wird, war die Grundidee doch, viele Teile der originalen Optik einer 40 Jahre alten Honda Dax zu verwenden. Deshalb stand relativ frühzeitig fest, nur ein anspruchvolles 88ccm Tuning mit entsprechender Leistung kommt in die Apollo Dax. Das neue Kit von Yoshimura vereint dabei exzellente Qualität und sehr ursprüngliche Optik mit absolut neuer Technik eines Markenherstellers – perfekt für die Jubiläums-Dax. Und mit dem neuen Head mit komplett neuer Ölführung soll sogar ein Verzicht auf einen Ölkühler möglich sein.

Sobald der Motor eingebaut ist, gibt es hier auch Leistungsdiagramme und erste Erfahrungen.

Countdown 10-9-8…

Die 40th Anniversary Apollo Dax kurz vor der Fertigstellung. Da die Honda nun konsequent matt gestaltet worden ist, wurden auch die Metallteile wie Auspuff, Motorgehäuse, Halterungen und andere Details gestrahlt und gebürstet.  Kopf und Zylinder von Yoshimura hatten ja quasi diesen Look vorgegeben.

Der erste Termin, das Bike zu zeigen, wird vom 6. bis 8. Februar 2009 auf der Classic Motor Show in Bremen am Stand der Honda Dax, Monkey und CY Freunde sein.

HEAT Rocket Limited in mattem Finish und Yoshimura 88ccm Head, Zylinder und Vergaser

Ganz in Weiss und doch zurück

Leider musste der Tank nochmals zum Lackierer zurück. Die erste Entscheidung, den Tank nicht besonders zu spachteln, um den technischen und rohen Charakter zu behalten, hatte sich leider als Fehleinschätzung herausgestellt. Beim nächsten Mal wird gleich darauf geachtet.

Punktlandung zur Bremen Classic Motorshow 2009

Rechtzeitig und wie versprochen ist die 40th Apollo Honda Dax am 6. Februar zur Bremen Classic Motorshow fertig geworden. Noch am Donnerstag vormittag wurden die letzten Handgriffe erledigt, für einen Kick hatte es dann noch nicht einmal zeitlich mehr gereicht. Mittelsitze im Chrysler raus und das Moped rein, ab auf die Autobahn und knapp 300 km weiter dann Ankunft vor dem Messergelände. Schon die erste Resonanz war durchweg positiv, ein gutes Gefühl was dann auch die 3 folgenden Tage anhalten sollte.

Zusammenfassung und Abschluss

Restauration und Umbau einer Honda Dax ST-50 anlässlich des 40. Jahrestages der Apollo 11 Mission – der ersten Mondlandung am 20. Juli 1969 – sowie der Markteinführung der Honda Dax als ST-70 im August 1969 zum Themenbike: 40th Anniversary Apollo Honda Dax

Basis Honda Dax St-50G, Bj. 1977, 50ccm, seit 1981 in einer Scheune stehend, 1 Vorbesitzer, erworben im August 2008, Papiere als Zweitschrift

Customizing Motor Honda AB23, YOSHIMURA 88ccm Tuning mit Nikasil-beschichtetem Alu-Zylinder, 52 mm Bohrung x 41,4 mm Hub, Alu-Kolben, Luft- und Ölgekühltem Zylinderkopf, Einlass ø 28 mm, Auslass ø 24 mm, Verdichtung 9,4 : 1, ST-2 Nockenwelle, empf. Max.-Drehzahl 12.500 U/min, 26 Mikuni Vergaser Yoshimura optimiert. HEAT Rocket Limited Auspuff. Sitzbank, Lackierung, div. Halterungen indivduell erstellt. Faddybike Stossdämpfer.

Ausführung Monkey Garage, Old School Motors, Jörg, Björn; alle Duisburg

Ready!

apollo-0140th-apollo-dax-1740th-apollo-dax-41

Weiterführende Links

* NASA Apollo 40th Anniversary Site
* Monkey Garage
* Old-School-Motors

Natürlich freuen wir uns auf einen Kommentar zu diesem Projekt und Umbau. Zum Autor (mehr Infos) geht es hier auf Klick!

Let‘s talk about! Dein Kommentar?

Konstruktiv, kontrovers, humorvoll. Deine Meinung ist gefragt...

Zuerst einloggen um einen Kommentar zu schreiben.